Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Schneller laden bei großem Akku

Bei der Ladegeschwindigkeit vieler ID-Modelle ist noch Luft nach oben. Kunden können diesen Spielraum künftig nutzen.

Die ID-Modelle mit großer Batterie laden künftig schneller. Die an der Gleichstrom-Säule aufgenommene Leistung steigt von 125 auf 135 kW, was bei einer Ladung von 5 auf 80 Prozent einer Zeitersparnis von neun Minuten entspricht. Die Änderungen betreffen alle Modelle mit 77-kWh-Akku mit Ausnahme des ID.5 GTX, der bereits auf 150 kW kommt. Die Verbesserung soll bei bereits ausgelieferten Modellen künftig per Over-the-Air-Update freigeschaltet werden.

Außerdem enthält das Datenpaket Änderungen beim Lademenü, das informativer und aufgeräumter strukturiert werden soll. Unter anderem erstellt die Online-Routenberechnung im Navigationssystem für lange Strecken eine dynamische Multistopp-Routenplanung, die Verkehrs- und Streckendaten ebenso einbezieht wie den gewünschten Batterie-Füllstand am Ziel.

Holger Holzer/SP-X

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.